FAQs

Auf dieser Seite haben wir Ihnen häufig gestellte Fragen anderer Kunden zusammengefasst. Ist Ihre Frage nicht dabei? Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Was beinhaltet die monatliche Rate?

In der monatlichen Abo-Rate sind alle Kosten für die Fahrzeugnutzung exklusive Tanken enthalten: Wartung und Verschleiß, Kfz-Steuer, Versicherung, Garantie, saisonale Bereifung, Zulassung und HU.

Was unterscheidet das Abo-Modell vom klassischen Leasing?

Im Gegensatz zum Leasing sind in der Abo-Rate alle Kosten außer Tanken (Kraftstoff, AdBlue) inklusive. Hierin haben Sie den besonderen Vorteil eines Rundum-Sorglos-Paketes. Außerdem können wir Ihnen im Abo-Modell deutlich kürzere Laufzeiten als im klassischen Leasing anbieten. Damit können Sie z. B. schneller und flexibler auf Ihre Bedürfnisse reagieren und Fahrzeuge in kürzeren Intervallen wechseln.

Kann ich auch andere Laufzeit- und/oder Kilometervarianten kalkulieren lassen?

Grundsätzlich bieten wir ein breites Spektrum aus Laufzeit- und Kilometervarianten für unsere Abo-Fahrzeuge an. Ist Ihr gewünschtes Angebot nicht dabei, senden Sie uns Ihre individuelle Anfrage gerne über unser Anfrageformular.

Was ist, wenn ich die vereinbarte Kilometerlaufleistung über- oder unterschreite?

Bei einer Unterschreitung der vertraglichen Kilometerlaufleistung erhalten Sie keine Minderkilometervergütung. Sollten Sie die vereinbarten Kilometer überschreiten, werden die zusätzlich gefahrenen Kilometer mit der vertraglich fixierten Kilometerpauschale berechnet. Sollten Sie während der Abo-Laufzeit feststellen, dass Sie Mehrkilometerbedarf haben, können Sie auch flexibel auf ein größeres Kilometerpaket upgraden.

Kann ich das Fahrzeug vor Abo-Ende abgeben?

Sie können den Vertrag nach einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Im Falle einer vorzeitigen Rückgabe wird Ihr Abo-Vertrag tariflich so gestellt, als hätten Sie von Anfang an die geringere Laufzeit gewählt. Das heißt, Sie profitieren nicht vom Preisvorteil eine längerfristigen Bindung. Hier kann es entsprechend zu Nachberechnungen kommen.

Kann ich den Abo-Vertrag verlängern, weil ich das Fahrzeug noch weiter nutzen möchte?

Der Abo-Vertrag kann nach individueller Absprache verlängert werden. Da wir unsere Fahrzeuge aus Wiedervermarktungsgründen über eine gewisse Laufzeit und einen gewissen Kilometerrahmen hinaus nicht zur Nutzung überlassen wollen, ist gegebenenfalls ein Fahrzeugwechsel nötig.

Was muss ich bei Fahrzeugrückgabe beachten?

Bei der Fahrzeugrückgabe wird das Fahrzeug gemeinsam mit Ihnen und unserem Counterpersonal auf Schäden untersucht. Ab einer Nutzung von mehr als 6 Monaten wird die Fahrzeugrückgabe zusätzlich durch einen unabhängigen Dienstleister begutachtet.

Wo kann ich das Fahrzeug übernehmen und zurückgeben?

Die Übergabe und Rückgabe der Fahrzeuge findet bei einem Autohaus der AssenheimerMulfinger-Gruppe statt. Wir bieten gegen eine entfernungsabhängige Gebühr einen bundesweiten Liefer- bzw. Abholservice an.

>> Zu den Standorten

Wer darf das Abo-Fahrzeug nutzen?

Das Abo-Fahrzeug darf nur von im Mietvertrag hinterlegten Personen genutzt werden. Eine Weitergabe an nicht registrierte Dritte ist aus Versicherungsgründen nicht möglich.

Ist eine Reduzierung der Selbstbeteiligung möglich?

Eine Reduzierung der Selbstbeteiligung ist nicht vorgesehen.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Die erste Monatsrate ist vor Abholung an AssenheimerMulfinger zu bezahlen. Für jeden weiteren Folgemonat erhalten Sie die Rechnung jeweils zum Ersten des Monats. Der Zahlbetrag wird ausschließlich per SEPA-Lastschriftmandat von Ihrem Konto eingezogen. Als Sicherheit für z. B. Fahrzeugschäden oder gegen Forderungsausfall wird zusätzlich eine Kaution entsprechend unserer AGBs einbehalten bzw. auf Ihrer Kreditkarte reserviert.

Wird meine Bonität geprüft?

Analog dem Finanzierungs- und Leasinggeschäft führen wir sowohl bei Privat- als auch bei Firmenkunden eine Bonitätsprüfung durch. Erst nach erfolgter Prüfung und Bewertung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung oder -ablehnung.

Was unterscheidet ein Bestell- und ein Vorratsfahrzeug?

Vorratsfahrzeuge sind bereits zugelassene Fahrzeuge in unserem Mietfahrzeugbestand und stehen in der Regel sehr kurzfristig zur Verfügung. Die Bereitstellungszeit kann allerdings je nach Auslastung variieren.

Bestellfahrzeuge verfügen noch über keine Erstzulassung und werden Ihnen als „Neufahrzeuge“ angezeigt. Diese Fahrzeuge können wir für Sie mit einem zeitlichen Vorlauf von ca. 4 Wochen aus unserem Neufahrzeugpool bereitstellen.

Wie ist die Ratenlogik?

Die Abo-Rate gilt immer für das konkrete Fahrzeug. Wir bieten im Abo-Modell keine Kategoriepreise wie z. B. „Einheitstarif für alle A-Klasse Modelle“ an. Wir wollen uns hier ganz bewusst von den klassischen Autovermietern unterscheiden und bieten Ihnen einen individuellen Preis für ein individuelles Fahrzeug. Die durch die Ausstattung und Motorisierung bedingten Listenpreisunterschiede können beim gleichen Modell erheblich sein. Deshalb haben wir uns für ein fahrzeugbezogenes Preismodell entschieden.

Gibt es eine Startgebühr?

Eine Startgebühr für das AssenheimerMulfinger Abo-Modell fällt nicht an.

Kann ich ein Fahrzeug während der Laufzeit wechseln?

Fahrzeugwechsel sind gegen eine Gebühr in Höhe von 400 Euro während der Abo-Laufzeit möglich. Bei einem entsprechenden Fahrzeugwechsel gilt der Tarif für das neu übernommene Fahrzeug ab dem Zeitpunkt des Wechsels. Die ursprüngliche Abo-Laufzeit wird anteilig zur Restlaufzeit auf das neue Fahrzeug übertragen.

Fällige Wartung, Hauptuntersuchung oder Reparatur während der Abo-Laufzeit: Was muss ich tun?

Bei einer fälligen Wartung, Hauptuntersuchung oder einer anstehenden Reparatur kontaktieren Sie bitte unser Counterpersonal unter der Nummer 07131 968-130 oder per E-Mail an terminvergabe(at)assenheimer-mulfinger.de. Wir sind bestrebt, etwaige Wartungen oder Reparaturen in einem Autohaus der AssenheimerMulfinger-Gruppe durchzuführen. Ist das nicht möglich oder aufgrund der Entfernung unzumutbar, erhalten Sie von uns eine Freigabe zur Durchführung in einer entsprechenden vor Ort ansässigen Mercedes-Benz Vertragswerkstatt. In jedem Fall ist vorher eine Freigabe bei AssenheimerMulfinger einzuholen und die Vorgehensweise individuell abzustimmen.

>> Zu den Standorten

Wer ist abonniere-deinen-stern.de?

Die Plattform abonniere-deinen-stern.de ist eine Marke von AssenheimerMulfinger.

Wer kann ein Fahrzeug abonnieren?

Unser Angebot können Privatkunden mit Wohnsitz in Deutschland und Firmenkunden mit Firmensitz in Deutschland wahrnehmen. Darüber hinaus gelten für bestimmte Fahrzeuge (z. B. AMG) ein höheres Mindestalter und eine längere Dauer des Führerscheinbesitzes. Diese sind bei jedem unserer  Fahrzeugangebote hinterlegt. Abweichende Änderungen davon sind ausdrücklich nicht möglich!

Ich habe einen Unfall. Was muss ich tun?

Bei einem Unfall wenden Sie sich gemäß unserer Mietbedingungen unbedingt an die Polizei. Darüber hinaus melden Sie uns den Schaden bitte unter 07131 968-244 oder per Mail an mb-rent(at)assenheimer-mulfinger.de.